Tag der Möglichkeiten – Teil 2: openSense:Box, LoRaWAN, Sensorendaten, 3D-Druck und Photovoltaik

In Teil zwei unserer dreiteiligen Reihe zum Tag der Möglichkeiten im/am/um das Kulturhaus Beucha folgen nun: openSense:Box, LoRaWAN, Sensorendaten, 3D-Druck und Photovoltaik weiterlesen…

Smart City – Umweltsensoren und mehr

Im Rahmen des Regionalen Open Government Labor der Stadt Brandis beteiligen wir uns am Aufbau und dem stetigen Betrieb von Bürger-Umweltmessstationen und eines LoRaWAN Netzwerkes in der Gemeinde Brandis. Diese stationären Umweltsensoren werden mittels senseBox:home und mit der stromsparenden LoRaWAN Anbindung realisiert und im gesamten Gebiet Brandis, einschließlich der Ortsteile, aufgebaut. Bürgermessstationen Die Bürgermessstationen werden weiterlesen…

Der Startschuss ist gefallen – Makerspace Partheland e.V.

Nach einem langen Weg der Gründungsphase dürfen wir uns nun ganz offiziell Makerspace Partheland e.V. nennen. Wir sind somit ein weiterer gemeinnütziger Verein in Brandis. Aktuell sind im Verein die sieben Gründungsmitglieder mit Wissen und Ausbildung in MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) und anderen Bereichen. Vereinsvorsitzender ist Mario Geyer, Stellvertreter Oliver Kiss und Schatzmeisterin weiterlesen…

jitsi – aber sicher!

jitsi ist ein OpenSource Videokonferenz System, welches recht einfach selber bereitgestellt werden kann.Gerade in Zeiten, wo jeden Tag ein neuer Bericht über die Zustände beim Platzhirsch zoom bekannt werden, sollte man sich auch Alternativen ansehen. Die public jitsi Server sind zwar eine schöne Sache, aber sind sie auch sicher? Wenn man weder Provider noch die weiterlesen…

KOBIL Chip-TAN Generator Reparatur und Mod

Teil 1: Displayreparatur Für Banküberweisungen verwende ich einen optischen Chip-Tan Generator der Firma Kobil, wie üblich mit Branding einer Bank. Leider stelle ich immer wieder unterwegs fest, dass ich mal eben eine Überweisung tätigen muss, aber der Generator zu Hause liegt. Auf der Suche nach einem weiteren Gerät für den mobilen Einsatz, stellte ich fest, weiterlesen…

Geigerzähler mit Anbindung als MySensors-Node

Heute soll es um ein Projekt gehen, dass den Elektroniker oder die Elektronikerin in uns weckt. Seit Tschernobyl und Fukushima weiß eigentlich jeder im Großen und Ganzen, was ein Geigerzähler ist.Bis vor einiger Zeit war die private Beschaffung oder der Bau eines Geigerzählers für die meisten uninteressant und unrentabel. Die Ereignisse in Fukushima haben das weiterlesen…

Neue Kiste für alte Saftflaschen

Ich nutze zum Abfüllen von selbst hergestellten Saft oder Sirup gern die 0,7l Glasflaschen aus DDR-Zeiten, auch TGL*-Flasche genannt. Diese Glasflaschen sind recht dickwandig, in drei Farben (klar, grün und braun) verfügbar und können mit Standard 26mm-Kronenkorken verschlossen werden. Von der Form her sehen sie den 0,5l-“Euro”-Bierflaschen ähnlich. Auf Dachböden, in Kellern oder Scheunen finden weiterlesen…

3D Drucker selber bauen (Deltra)

Eines unserer ersten Projekte ist der Selbstbau von mehreren Delta Druckern mit wenig Aufwand. Dazu gibt es folgende Parameter: Sicherheit (kein versehentliches berühren der 230V Versorgung möglich) abgetrennter Elektronikraum (momentan 70mm Höhe) ordentliche Kabelverlegung (möglichst unsichtbar) Fußplatte (auf Fotos nicht mit drauf) besserer Strömungsverlauf der Hotendkühlung abgesetztes Display Bowden Extruder Geräuschreduzierung durch Gleitlager kein externes weiterlesen…